Die BBT = dialektisch- behaviorale Therapie wurde von Marsha M. Lineahan entwickelt. Ziel dieser Therapie ist es, den Patienten in verschiedenen Bereichen zu stäken.  Dabei sollen die Vorteile bestimmter Verhaltensstrategien herausgearbeitet werden, ohne die bisherigen Lösungsversuche für ungültig zu erklären. Die Dialektik zielt hierbei darauf ab, scheinbare Gegensätze in der Borderliner- Welt aufzulösen und sie schrittweise zu integrieren. Diese Therapieform ist in mehreren Studien auf ihre Effektivität untesucht und bestätigt worden.