Kommentare: 8
  • #8

    Christine (Montag, 06 November 2017 00:42)

    schön das es eine Bordi Gruppe gibt .Bordi hört sich niedlich an ist es aber nicht.Ich leide selbst darunter
    Liebe Grüße
    Christine

  • #7

    Yvonne (Mittwoch, 20 September 2017 16:55)

    @ BOnnie kontaktiere mich bitte über grenzgaenger@selbsthilfegruppe-bordis-ulm.de
    Yvonne

  • #6

    B0nnie (Dienstag, 19 September 2017 21:36)

    Bedeutet das man kann mit auch als nicht Boarderliner zu der Selbsthilfegruppe kommen? Bei mir ist es eher eine Essstörung die mich seit Jahren plagt (Binge Eating Störung) und ich würde mich gerne mal mit anderen, die das selbe Problem haben, austauschen...

    Danke im Voraus.
    B0nnie

  • #5

    Jürgen (Samstag, 27 Mai 2017 17:07)

    Tolle Seite, und eine Super Aktion.
    Grüße Jürgen

  • #4

    Yvonne (Donnerstag, 23 März 2017 13:26)

    @ g. rauch:
    Auch Angehörige dürfen mit Voranmeldung zu uns in die Gruppe kommen!
    Liebe Grüße Yvonne

  • #3

    g.rauch (Dienstag, 21 März 2017 12:33)

    schade dass es niemanden gibt,wo man sich als angehöriger wenden kann.man steht da alleine da.

  • #2

    Yvonne (Montag, 09 Januar 2017 20:37)

    @ Claudia:
    Bitte komm zur Gruppe!
    An alle Bordis da draußen, jeder ist bei uns in der Gruppe willkommen und wir alle können nur gewinnen und von einander lernen! Jeder ist wichtig! Seid mutig! Wenn ihr es nicht alleine packt, kommt mit einem Angehörigen zusammen!
    Liebe Grüße an alle Bordis
    Yvonne

  • #1

    Claudia (Dienstag, 29 November 2016 11:39)

    Ich finde es super, dass es wieder eine Selbsthilfegruppe in Ulm gibt!
    Ich würde so gerne zu einem Treffen kommen,
    aber.....
    Ich weiß Nicht was da in mir abgeht? (Angst? aber wovor?) Ich schaffen es einfach nicht!
    LG Claudia